13.02.2010 Höckendorfer FV – TSV Seifersdorf

13.02.2010, 14:00 Uhr
Höckendorfer FV – TSV Seifersdorf
Höckendorf, Heidesportplatz Nebenplatz
9. Liga (Kreisliga Weißeritzkreis) – 55 Zs. – 3:2

Die Entscheidungen fallen schwer. Fährt man etwas weiter weg und besucht ein gutes Spiel, riskiert aber gleichzeitig bei einer Spielabsage Fahrtkosten und Zeit, oder bleibt man im Umland von Dresden und hat bei einer eventuellen Spielabsage keine hohen Fahrtkosten? Es ist schon nicht einfach im Winter. Da kommen die gestandenen Männer aus dem Osterzgebigre gerade recht, die bei diesen Wetter gegen den Ball treten. Zwar nur auf den Hartplatz, aber immer noch besser als Nichts. Begrüßt wurde man mit Handschlag des Trainers der Höckendorfer und der Frage, wie es uns denn so geht. Ja, er wusste schon wer die Glücksbringer für seine Mannschaft an diesem Tag waren. Auch der Schiedsrichter beeindruckte am Anfang mit zackigen Befehlen: „Wir begrüßen uns mit einen kräftigen Sport frei! Kehrt! Sport frei!“ Dem entgeht nichts dachten wir am Anfang. Doch siehe da: Irren ist menschlich und er vergaß doch glatt einen Seifersdorfer die fällige rote Karte nach der zweiten gelben Karte zu zeigen. Die Höckendorfer (selber in diesen Moment in Unterzahl) erinnerten ihn aber an die Dezimierung der Seifersdorfer. Sportlich das Spiel ganz gut. Noch in der ersten Spielminute ein Pfostenschuss der Heimelf und nur Sekunden später fiel auch schon das 1:0. Seifersdorf erhöhte aber auf 1:2. Bekam dann allerdings von 10 Spielern doch noch 2 Tore. Nach dem Spiel die Heimfans dann zufrieden. Eigentlich dachten wir, dass es knapp 100 Zuschauer werden. Denn als wir am Sportplatz ankamen, hing eine Zaunfahne und auch ein Fanblock war aktiv. Doch waren das die Leute von BW Glashütte, die nach dem Sieh ihrer Mannschaft über die Zweite von Höckendorf sogar Pyro zündeten. Nach dem Spiel auf dem Weg zum Auto wurde uns noch ein schönes Wochenende gewünscht. Dorffußball wie bist du schön. Immer wieder gern. (goju)

Ahoj, du hast das Wort.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.