13.08.2011 FK Usti nad Labem – AC Sparta Praha B

13.08.2011, 10:15 Uhr
  FK Usti nad Labem – AC Sparta Praha B
Usti nad labem, Mestsky Stadion
2. Liga CZ – 700 Zs. – 2:1

>>Speis und Trank am Spielfeldrand<<

Und da war es wieder, das Wecker klingeln… und auch noch an einem Samstag! Nützt alles nichts! Das erste Spiel in CZ fand in Usti statt. FK Usti nad labem traf heute auf die Zweitvertretung von Slavia Praha. Gut und gern an die 700 Zuschauer verfolgten das Spiel, mit mehr oder weniger fragwürdigen Schiedsrichterentscheidungen. Sage und schreibe 3 Tore zählte der Unparteiische für Usti nicht. Dennoch gewann die Heimmannschaft mit 2 – 1.  In das Meststky Stadion passen zirka 3000 Zuschauer. Besonders die gemütliche Holztribüne stach mir sofort ins Auge, auf der ich meine 2 „Guten Morgen Klobasa“ genoss. Die neuere Tribüne mit blauen Sitzschalen und Überdachung auf der Gegengerade bietet einen tollen Kontrast zur geilen abgefuckten Haupttribüne. In den beiden Kurven bieten mehrere Stehplatzblöcke Platz für Fans. Alles in allem ein sehr gelungener Auftakt zum CZ-Dreier. (Lars)

4 thoughts on “13.08.2011 FK Usti nad Labem – AC Sparta Praha B

  1. Kann man so sagen… Die Ankündigung ist richtig! Sparta B war der Gegner!
    Da nutze ich gleich mal die Gelegenheit: Der Bericht Lobstädt – Deutzen im Kleinen Zeitvertreib kommt mir bissel bekannt vor….
    der Plagiatstest läuft auf Hochtouren 😉

  2. Da ich gestern das erste mal von diesem ungeheuerlichen Vorwurf erfahren musste, habe ich mir natürlich auch schon mal beide Varianten durchgelesen. Einzelne Wörter bzw. Passagen, die sich ähneln, kann man ja kaum als Plagiat bezeichnen. Ich kann keine eklatante Ähnlichkeit erkennen. Falls weiterhin jemand diesen Vorwurf öffentlich publiziert, werde ich mit unrechtlichen Mitteln dagegen vornehmen: 1x Bockwurst mit Senf oder Klobasa pro Vorwurf!

    Es gibt nur zwei Optionen: Entweder wir ticken gleich (ach du scheiße…) oder DU hast von MIR abgeschrieben. Falls letzteres: Du lernst vom Meister! 😉

    Herzliche Grüße

    Karl-Theodor zu Guttenberg

  3. Ich möchte diesen Beitrag nicht unkommentiert lassen. Der Versuch den Sachverhalt einfach mal herumzudrehen ist ungeheuerlich! Ich weise jegliche Anschuldigungen von mir ab! Das Ermittlungsverfahren läuft auf Houchtouren, derzeit bekommen wir Verstärkung. Ab Morgen wird dann offiziell die SOKO KOPANE die Ermittlung übernehmen. Von gegnerischer Seite heißt es , es sollen „unrechtliche Mittel“ eingesetzt werden, wenn dieser Vorwurf weiterhin öffentlich publiziert wird. Natürlich lassen wir uns nicht einschüchtern! Momentan verdichten sich die Hinweise, dass übermäßiger Klobasakonsum zu leichten Wahrnehmungsstörungen bis hin zur Einschränkung einiger Hirnfunktionen führt. Tests unter ärztlicher Beobachtung laufen bereits. Sofern es Neuigkeiten in diesem Fall gibt werden wir selbstverständlich die Öffentlichlkeit infomieren. Es besteht weiterhin keine Gefahr für die Bevölkerung !
    B-)

Ahoj, du hast das Wort.