«
»
02.11.2019, 10:30 Uhr
FK Přepeře – FK Dukla Praha B
Přepeře, Hřiště FK Přepeře
ČFL B – 100 Zs. – 3:4

Zu besuch bei einem aufstrebenden Verein. Doch aus welcher Höhle dieser Verein kam, wissen wir auch nicht. Auf der Homepage geht es ab der Saison 2013/2014 los und weder die deutschsprachige, noch die englischsprachige Wikipedia hat einen Eintrag zum Stichwort „FK Prepere. So also den Joker gezogen und das Kürzel „de“ bzw. „en“ in „cs“ geändert. Und plötzlich war die, wenn auch kurze, Info da, dass der FK Přepeře in der Saison 2013/2014 sich als SK Semily B am Liga beteiligte. Und, dass der Verein erst 2013 gegründet wurde. Seit dieser Saison gibt es einen Sportplatz in Přepeře. Davor wurde in Turnov gespielt. Woher dieser Verein aber nun kommt, oder wer maßgeblich dazu beitrug, dass dieser Verein gegründet wurde, konnte dennoch nicht eruiert werden. Wohl ein Fall für „Aktenzeichen XY ungelöst“. Oder „Bitte melde dich“ mit Hans Meiser.

Für uns war nun der Zeitpunkt gekommen, ein Spiel auf diesem Sportplatz besuchen. Besser jetzt, in der 3. Liga, als irgendwann später, wenn der Verein wieder in der Versenkung verschwindet. Ein wirkliches Drittliganiveau besitzt der Platz natürlich nicht. Ausbau kann der fußballinteressierte Mensch hier lange suchen. Dennoch hat der FK Přepeře mit diesem Sportplatz alles, was er braucht, um ein Fußballspiel auszutragen. Nämlich einen Sportplatz.

Das Wetter passte sich dem Sportplatz an: kalt, regnerisch und einfach nur grau. Das Spiel bot da mehr Abwechslung, dennoch waren für uns vier Männer interessanter, welche an einem Haus hinter dem Sportplatz vermutlich neuen Putz oder Farbe auftrugen. Oder einfach so taten. Denn eine Veränderung der Hausfarbe konnten wir nicht wirklich in den 90 + x Minuten des Spiels nicht sehen. Oder den war einfach kalt und hielten sich so während sie das Spiel schauten, warm. Was meine Füße, als ich kurz vor Schluss noch mal ins Vereinsheim ging, nicht waren und ich mich ordentlich konzentrieren musste, damit ich mich mit den Eisklötzen südlich der Gürtellinie, nicht auf die Fresse lege. Und das trotz Winterschuhe. Steh ich einmal 90 Minuten still an einem Fleck, wird sofort die Blutzirkulation und Wärmebildung im Körper gedrosselt. (goju)






Weitere Begegnungen zwischen diesen zwei Mannschaften:

Ahoj, du hast das Wort.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.