04.04.2009 Pénzügyőr SE – Bodajk FC Siófok II.

04.04.2009, 11:00 Uhr
Pénzügyőr SE – Bodajk FC Siófok II.
Budapest, Pasaréti úti stadion
3. Liga – 150 Zs. – 0:0

Budapest 9 Uhr 30: „Um 11 ist Anstoß, da ham wir jetzt noch genug Zeit, etwas zu essen zu kaufen.“ Budapest 10:45 uhr: „Der Sportplatz muss doch hier sein. Das ist doch die Straße.“ „Da hinten ist noch ein Sportplatz.“ „Das ist das Jugendzentrum von Vasas.“ „Und dort, hinter den Häusern?“ „Das sieht aus wie eine alte JVA. Zugang gibt es da keinen, oder?“ „Halt mal an. Ich geh mal in dem Reiterhof gucken, ob es hier einen Eingang gibt zum Sportplatz………..Also die Reitleherin sieht schon mal gut aus. Wollen wir nicht lieber der 90 Minuten zugucken?“ Nach dem dann noch mal die Straße rauf und wieder runter gefahren wurde, entschied man sich auch mal, die Straße ein Stück weiter zu fahren und stand dann gegen 11 Uhr 20 auch endlich vor dem Sportplatz.

Ein mageres 0:0 war das Ergebnis, wodurch meine Serie von 42 Spielen in Folge ohne 0:0 in Budapest ihr Ende. Buuuhhhh! Mehr brauch man zu diesem Spiel auch nicht schreiben. Der Sportplatz verfügt über einen Ausbau auf einer Seite. Das soll es dann auch schon gewesen sein. (goju)


Ahoj, du hast das Wort.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.