04.04.2009 Kecskeméti TE – Újpest FC

04.04.2009, 15:00 Uhr
Kecskeméti TE – Újpest FC
Kecskemét, Széktói Stadion
1. Liga – 6.000 Zs. – 2:2

Am zweiten Spielort des Tages angekommen, fiel die Stadionsuche aus, denn genug Fans wiesen den Weg. Abgeparkt, 2.000 forint bezahlt und schon stand man im Stadion. Kurz darauf setzte dann auch der Brechreiz ein, denn zwei Vereine mit lila-weißen Vereinsfarben sind mal einfach nur pervers. Das gibt ein schönes Augenkarzinom.

Vor dem Anpfiff gab es eine „Rote Karte für Rassismus“-Aktion. Die Heimfans schwenkten ein paar Fahnen, die Ujpester zündelten nach den Toren und beide sangen nur Lieder die man schon kannte. Lautstark war es auch nicht. Da hätte ich mir persönlich mehr erwartet. Aber wir wissen es ja alle: Der ungarische Fußball ist nun nicht mehr gerade der beste in Eurpoa. Schade eigentlich, den Fanpotential ist sicherlich vorhanden. Die Zuschauerzahl von 6.000 finde ich ein wenig zu gering angesetzt. (goju)


Ahoj, du hast das Wort.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.