06.01.2007 SV Lichtenberg 47 – Adlershofer BC 08

06.01.2007, 14:00 Uhr
SV Lichtenberg 47 – Adlershofer BC 08
Berlin, Sportplatz Bornitzstraße
Testspiel – 37 Zs. – 1:2

Ich hab’ noch einen Kunstrasenplatz in Berlin Teil II

Angekommen in der Bornitzstraße zur Partie

SV Lichtenberg 47 – Adlershofer BC 08 1:2
Testspiel auf dem Sportplatz Bornitzstraße um 14:00 Uhr,
Eintritt 4,00 EUR, ermäßigt 3,00 EUR, 37 Zuschauer,

durfte ich mir dann einiges anhören, weil meiner einer ja schon im Februar 2005 hier war, damals Lichtenberg 47 – Motor Eberswalde. Dieses Spiel war auch im Zoschke-Stadion angesetzt gewesen, nur wollte man damals nicht auf Schnee dort spielen und heute gab man erneut der Rasenschonung Vorrang. Ja toll, nun fährt man schon wegen Kunstrasenplätzen nach Berlin.

Das Spiel zwischen dem Verbandsligisten Lichtenberg 47 und dem Landesligisten Adlershofer BC lockte 37 zahlende Zuschauer aus der warmen und trockenen Wohnung. Die Zeit dort in geselliger Runde verbracht, es waren u.a. noch bwp, Jacksack und Lichtenberger anwesend, welche gleich mal das Thema “Perversfans Dynamo Dresden” auserkoren. Hehehe, ohne Kommentar.

Irgendwann war das Treiben auf dem Kunstrasen dann auch mal zu Ende, einen Klassenunterschied hatte man in diesem Vergleich, den Adlershof letztlich verdient mit 1:2 gewann, nicht wirklich gesehen. Noch schnell die “Dynamo Dresden-Aufkleber” am Flutlichtmast bewundert (hängen der Farbe nach schon eine Weile), Infos zum Verköstigungsangebot eingeholt (wenn schon essen, dann solle man die Bulette der Bratwurst vorziehen) und dann ging es mit einem Abstecher ins Hans-Zoschke-Stadion (wirklich schön) und via Berliner HBF (was ein Protzbau) zurück nach Dresden.

Was bleibt als Fazit: Wenn ich mal wieder so was vorschlage, dann lasst den goju reden, kommt ja sowieso nichts bei raus. 😉 (goju)

Ahoj, du hast das Wort.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.