08.04.2012 Chemnitzer FC – SV Darmstadt 98

08.04.2012, 14:00 Uhr
Chemnitzer FC – SV Darmstadt 98
Chemnitz, Stadion an der Gellertstraße
3. Liga – 8.300 Zs. (ca. 100 Gäste) – 0:0

Da heute zum Ostersonntag eh nichts besseres zu tun war, ging es für mich und zwei weitere Jungsche nach Chemnitz um den CFC gegen Darmstadt zu sehen. Nach einer gemütlichen Anreise und einer Besichtigung der ziemlich hässlichen Stadt Chemnitz ging es gegen 12.30 ins Stadion. In dieses gelangten wir zu unser allen Erstaunen ohne jede Kontrolle.
Darmstadt mit ca. 100 Leuten angereist war bereits im Stadion, die Chemnitzer Szene ließ bis 30 Minuten vor Anpfiff auf sich warten. Gesamt waren um die 8.000 Zuschauer im Stadion an der Gellertstraße. Was wir in den nächsten 90 Minuten erlebten war ein Grottenkick, welcher durch die Aktivität auf den Rängen nur verschlimmert wurde. Gerade von Chemnitz haben wir alle mehr erwartet, einziges Highlight blieb eine kurze Boxerei im Darmstadt-Block, allerdings untereinander.
Nach dem Spiel ging es zurück zum Hauptbahnhof und in den Zug, wo wir dann noch von einem Darmstädter als vermeintliche CFC-Fans bepöbelt wurde, der Rest des Weges wurde jedoch mit reichlich Einsiedlerbräu gut zurückgelegt. (Moeker)

Ahoj, du hast das Wort.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.