12.03.2011 SSV Jahn Regensburg – SG Dynamo Dresden

12.03.2011, 14:00 Uhr
SSV Jahn Regensburg – SG Dynamo Dresden
Regensburg, Städtisches Jahnstadion
3. Liga – 5.532 Zs. – 0:1

Himmel oder Hölle?

Die Wochen der Wahrheit bei der SGD sind angebrochen.
Werden noch ein paar Spiele gewonnen und die, die nicht gewonnen werden wenigsten nicht verloren, so werden die Dynamofans wohl bald alle auf der Eurphoriewelle selig gen Aufstieg schwimmen. Sobald aber ein Spiel verloren wird ist das Abstiegsgespenst wieder da und zieht seine Kreise überm RHS. Und das, wo der Abstieg nicht mehr möglich ist und der dritte Platz, der Relegationsplatz, auch nach einer Niederlage in greifbarer Nähe bleiben wird.

Die angesprochene Euphorie zeigte sich schon auf dem Weg nach Regensburg. So viele Autos mit Kennzeichen aus DD und dem Umland waren schon lang nicht mehr auf der Autobahn unterwegs. Man kann sagen, dass man die Riege der Fans, die wirklich jedes Spiel fahren, schon fast mit Handschlag begrüßen kann. Und auf einmal Fahren noch ein paar mehr.

Grund der ganzen Euphorie ist, dass diese Saison halbwegs positiv für unsere Schwarz-Gelben läuft. In den letzten Jahren haben wir solche Spiele wie zum Beispiel in Regensburg in schöner Regelmäßigkeit verloren. Und dieses Jahr ist alles anders. Mannschaften die vor uns in der Tabelle stehen verlieren, wir gewinnen Spiele durch Elfmeter und können uns bei unserem Torwart und dem Unvermögen der gegnerischen Spieler bedanken, dass es auch mal beim Ergebnisse mit dem Minimum an geschossenen Toren, nämlich das Eine für uns, zum Sieg reicht. Nicht schlecht. Daran kann man sich doch glatt gewöhnen.

In Regensburg war unsere Mannschaft auf keinen Fall klar überlegen, die Rot-Weißen sogar mit den besseren Torchancen. Aber Fortuna sei dank gab es einen Elfmeter für unsere Equipe. Schahin schießt in die Mitte des Tores und trifft. Die Minuten davor und danach interessieren niemanden mehr. Nur dieser eine, alles entscheidende, Moment lässt uns alle weiter von Höherem träumen. Verdient haben wir es uns nach den letzten Jahren. (goju)

Bilder vom Spiel bei:

ULTRAS DYNAMO

Bultras


Ahoj, du hast das Wort.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.