12.12.2009 VfB Stuttgart II – SG Dynamo Dresden

12.12.2009, 14:00 Uhr
VfB Stuttgart II – SG Dynamo Dresden
Stuttgart, Stadion auf der Waldau
3. Liga – 1.800 Zs. – 2:2

Auswärtsfahrten mit dem Zug sind schon schön. Wenn nur nicht immer diese Zwischenhalte in Dörfern wie Leipzig, Erfurt und Frankfurt wären. Kein Wunder, dass man so ewig unterwegs ist. Aber wenigstens konnte man sich so noch mal ein paar Zugfahrer der SGE auf dem Weg nach Hoffenheim anschauen. Vom Altschläger über den Ultra bis hin zum totalen Suffi war da auch alles dabei. Angekommen gleich zur Straßenbahn und ab hinauf auf die Waldau. Stuttgart von oben schon leicht weiß gefärbt, der Rasen im Stadion gar gänzlich unterm Schnee verschwunden. Man ahnte schlimmes. Führung für die Zweite des VfB in der 8. Spielminute. Ausgleich durch Savran in der 41. Minute. Erneute Führung des VfB durch einen Elfmeter in der 47. Spielminute. Kann man geben, aber eben auch nicht. In der 67. Minute musste Jungnickel nach einer roten Karte vom Platz. Der erneute Ausgleich durch Savran ebenfalls durch einen Elfmeter in der 85. Spielminute. Diesen Elfmeter hätte ich aber auf gar keinen Fall gegeben, da Savran nur auf die Berührung seines Gegenspielers wartete um sich dann fallen zu lassen. Nennt man wohl ausgleichende Gerechtigkeit. Glück für die SGD. Schön das sich unsere Mannschaft nach zweimaligen Rückstand und Unterzahl nicht auf gab und einen Punkt rettete. (goju)

Bilder vom Spiel bei:

ULTRAS DYNAMO

Ahoj, du hast das Wort.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.