16.10.2009 SG Dynamo Dresden – Offenbacher FC Kickers

16.10.2009, 18:30 Uhr
SG Dynamo Dresden – Offenbacher FC Kickers
Dresden, Rudolf-Harbig-Stadion
3. Liga – 21.182 Zs. – 2:4

Neues Spiel, altes Leid. Erste Halbzeit top, zweite Hälfte wieder mal flop.
Wieder dachte man die ersten 15 Minuten, dass Offenbach noch nicht auf dem Platz steht. Fürhung für die SGD durch Savran in der 25. Minute. Ausgleich für den OFC durch Haas in Minute 34. Erneute Führung durch Dobry nur 3 Minuten später. Doch auch nur 5 Minuten dauerte es, bis der OFC durch Mesic erneut ausglich.

Dann kam die zweite Halbzeit und in der 66. Minute ein Elfmeter für Offenbach. Mesic traf sicher zur 2:3 Führung. Der Genickschlag für Dynamo, denn ein Rückstand ist Gift für diese Mannschaft. Das 2:4 in der letzten Spielminute durch Zinnow war dann nur noch die logische Folge.

Aber Hauptsache man konnte bei der verkündeten Zuschauerzahl von 21.182 irgend etwas feiern. Dynamo bringt das aber auch keine drei Punkte. (goju)

Bilder vom Spiel:

ULTRAS DYNAMO

Bultras

Ahoj, du hast das Wort.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.