21.05.2008 FSV Zwickau – FC Sachsen Leipzig

21.05.2008, 19:00 Uhr
FSV Zwickau – FC Sachsen Leipzig
Zwickau, Westsachsenstadion
Oberliga NO Süd – 1.543 Zs. – 0:2

Und da war sie weg meine Glücksbringeraura für Zwickau. Schade eigentlich. Dem entsprechend war die Stimmung im Gegensatz zum Plauenspiel auch getrübt. Chemie feierte den Sieg, aber im Endeffekt muss ich sagen, dass ich bei einem Spiel beider Mannschaften gegeneinader noch nie so schlechte Stimmung vernommen habe. Im A-Block machten dann noch ein paar Gestalten der Sorte „Politik rechts der Mitte“ auf sich aufmerksam. Sie präsentierten ein Spruchband mit politischer Aussage, worauf sich die Curva Kaos geschlossen zum A-Block bewegte. Letztendlich zogen aber die Cops eine Kette und somit konnte das Spruchband nicht entfernt werden. Nach dem Spiel stand man sich im Angesicht zu Angesicht gegenüber und die Torten-Schneidar-Supporter meinten, dass ihr Spruchband gar keine politische Aussage enthielt. „Kommunisten aus dem Stadion kicken – den Kaoten die Kurve entziehen!“ – nee, wirklich nicht. Aber wer diese Personen gesehen hat, die noch unter dem Präkariat anzusiedeln sind, weiß, dass sie Schland vor dem Untergang retten. Scheiß Huren der Politik! (goju)

Ahoj, du hast das Wort.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.