24.03.2008 FSV Zwickau II – ESV Lok Zwickau

24.03.2008, 15:00 Uhr
FSV Zwickau II – ESV Lok Zwickau
Zwickau, Ernst-Grube-Sportanlage
6. Liga – ??? Zs. – 2:0

Die Ernst-Grube-Sportanlage entpuppte sich dann als Hartplatz und als mich die Zwickauer mit fragenden Augen und den Worten „Den Scheiß? Und auch noch mit Zug und zu zweit?“ begrüßten, wusste ich, dass ich mal wieder alles richtig gemacht hatte. Diese Ungläubigkeit und dieses blanke Entsetzten. Es freut mich immer wieder, wenn andere Menschen an mir zweifeln. Dem Robert wurde der neueste Wasserstand in Sachen zwischenmenschlichen Beziehungen näher gebracht, was mir ein „Das hört sich verdammt nach Ober-L an, ändere dich lieber bevor es zu spät ist.“ einbrachte.
Auch hier passierte zum Ende des Osterfestes nichts besonderes. Ach, wisst ihr was. Ich hör jetzt auf. Wenn ich euch das gleiche wie in den anderen Spielen erzähle wird es ja auch langweilig. Manchmal ist Fußball eben total langweilig und nicht immer so wie bei Lechia Dzierzoniow – Gornik Walbrzych. Doch selbst solche Spiele können mit der Zeit zur Routine verkommen. „Oh es ist schon okay – es tut gleichmäßig weh…“ (goju)

Ahoj, du hast das Wort.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.