27.11.2010 SV Wacker Burghausen – SG Dynamo Dresden

27.11.2010, 14:00 Uhr
SV Wacker Burghausen – SG Dynamo Dresden
Burghausen, Wacker-Arena
3. Liga – 2.970 Zs. – 0:2

SV Wacker Burghausen Fußball GmbH gegen die SG Dynamo Dresden e.V. Laut Meinung einiger Personen besitzen die GmbH’s ja professionelle Strukturen die den Erfolg garantieren. Deswegen ist es ja auch notwendig bei der SGD eine GmbH zu gründen, damit die Sportgemeinschaft eben auch diesen Erfolg hat. Wir würden dann auch mal vor Kapitalgesellschaften wie dem FC Carl Zeiss Jena in der Tabelle stehen und wären finanziell genauso gut aufgestellt wie der FC Schalke 04 und Hertha BSC Berlin. Und das wichtigste: wir gewinnen als GmbH endlich mal in Burghausen. Doch halt: was passierte am 27.11.2010? Richtig: die SG Dynamo Dresden e.V. gewann mit 2:0 gegen die SV Wacker Burghausen Fußball GmbH. Erstes Tor durch Esswein, der den Ball gut gegenüber den Gegenspieler behauptete und aus spitzen Winkel am Torwart vorbei ins Tor einschob. Tor Nummer zwei durch Koch, der aus ca. 40 Metern den Ball über den zu weit vor seinem Tor stehenden Torwart der Burghausener ins Tor schoss. Ja, jetzt kann sich Thomas Bohn wieder hinstellen und sagen, dass Geld Tore schießt. Das diese Aussage hypothetisch ist weiß er selber. Hoffe ich. Sieht man ja bei Schalke, wie viele Tore dort das Geld so schießt. (goju)

Bilder vom Spiel bei:

ULTRAS DYNAMO

Bultras

P121050_2

P1210500_2

Panoramabild 1

Panoramabild 3

P1210521

P1210522

Ahoj, du hast das Wort.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.