«
»
29.10.2016, 11:00 Uhr
SpVgg Lohsa/Weißkollm e.V. II – Spg Weißenberg/Gebelzig
Weißkollm, Sportplatz Weißkollm
Kreispokal Westlausitz – 32 Zs. – 10:9 n.E.

Kennt ihr noch die Werbung von Bluna? Jene, bei welcher ein Verrückter durch das Bild sprang und „Sind wir nicht alle ein bisschen Bluna?“ fragte. Für die jüngeren Leser: Ja, solche Werbung gab es in den 90igern im Fernsehen. Damals, als die Musik oftmals noch cooler war und ein Smartphone so sehr Utopie wie der Weltfrieden war. Da gab es damals auch komische Werbung. Zum Beispiel eben für Bluna. Da ich diese Werbung ähnlich grausam empfand, wie ich heute die Saidenbacher- oder Waren-an-der-Müritz-Werbung empfinde, hatte ich mir auch nie eine Limo von Bluna gekauft. Wie verschrecke ich potentielle Kunden? Ich produziere einen total abwegigen Werbespot. Und wie komme ich jetzt auch diese Werbung? Ganz einfach: das zweite Spiel an diesem Tag sollte nach dem oben angeführten Pokalkracher in Bluno stattfinden. Die Analogie zwischen diesen beiden Worten ist das Blun. Nur der jeweils letzte Buchstabe ist ein anderer Vokal. Doch auch die Wertigkeit zwischen einem kleinen Ort in Norden Sachsen und der Limo sollte passen. Denn beide waren wohl den meisten Lesern bisher mehr als unbekannt.

Doch leider werdet ihr nie den Ort Bluno in diesem oder folgenden Text noch mehr kennen lernen, denn die Spieler des ersten Spieles waren wohl so geil auf das Spiel, dass sie sich nach einem 2:2 nach 90 Minuten noch die Verlängerung und das Elfmeterschießen gönnten. Und da trat jede Mannschaft auch mehr als zu den fünf gängigen Elfmetern an. So wurde Bluno eben gestrichen und das Ausweichspiel in Hoyerswerda angesteuert. Bei welchem ich in einem Anfall von völlig geistiger Umnachtung irgendwie ausblendete, dass ich doch vor Jahren bereits ein Spiel auf dem Kunstrasen neben dem Jahnstadion sah.

Nun ja, wenigstens konnte ich endlich den Sportplatz in Weißkollm besuchen, an welchem ich irgendwann in 2006 mal vorbei fuhr und eine Tribüne registrierte. Und zu meinem Glück stand die Tribüne auch noch zehn Jahre später. Was aber auch auffällt, dass hier rund um Hoyerswerda doch ein paar Sportplätze mit einer kleinen Tribüne ausgestattet sind. Quasi das Tschechien von Sachsen. (goju)




01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14

Weitere Begegnungen zwischen diesen zwei Mannschaften:

Ahoj, du hast das Wort.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.