31.03.2010 SG Dynamo Dresden – SV Werder Bremen II

31.03.2010, 18:30 Uhr
SG Dynamo Dresden – SV Werder Bremen II
Dresden, RUDOLF-HARBIG-STADION
3. Liga – 13.594 Zs. – 1:0

 Stark spielte Dynamo vor allem in der ersten Halbzeit. Torchancen hatten Koch, Savran, Kegel und nochmals Savran. Ein Handspiel im Strafraum der Bremer blieb für die Zweite des SV Werder ohne Konsequenzen. Drei Minuten vor dem Halbzeitpfiff musste sich Torwart Keller strecken, um noch einen Kopfball abzuwehren und den Rückstand zu verhindern. In der 51. Minute erzielte dann Koch nach Pass von Kegel die verdiente Führung, nach dem er auch Torwart Wiedwald umspielte und bloß noch in das leere Tor einschieben brauchte. Sechs Minuten später hatte Müller noch eine gute Torchance, verpasste aber leider aus 5 Metern. Danach kam Bremen etwas besser ins Spiel, doch die drei Punkte blieben in Dresden. Die Stimmung war heute aller Ehren wert. Bei so einem Gegner kann man fast nicht mehr verlangen. (goju)

Bilder vom  Spiel bei:

>>ULTRAS DYNAMO<<

>>Bultras<<

Ahoj, du hast das Wort.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.