14.03.2009 SG Dynamo Dresden – Wuppertaler SV Borussia

14.03.2009, 14:00 Uhr
SG Dynamo Dresden – Wuppertaler SV Borussia
Dresden, Rudolf-Harbig-Stadion
3. Liga – 10.766 Zs. – 1:1

Ein “6-Punkte-Spiel” ohne Sieger. Schade drum. Wäre ein wichtiger Schritt zum Klassenerhalt gewesen. Savran scheiterte 3 mal vor dem Tor, ehe er in der 55. Minute den UAsgleich (0:1 33. Spielminute durch Damm) erzielte. Aber selbst die Überzahl ab der der 63. Minute (rote Karte für den Wuppertaler Neppe) konnte nicht genutzt werden.

UD erinnerte noch an die Zerstörung der Heimfahne durch den Ordnungsdienst in der Saison zuvor bei gleichen Spiel und symbolisierte damit auch, dass gewisse Entscheidungsträger den Verein mehr oder weniger freiwillig verlassen haben/mussten und sie, trotz vieler Widerstände, immer noch da sind.

Ansonsten war dieses Heimspiel ein wenig spektakuläres. (goju)

Bilder bei:Ultras DynamoBultras Dynamo

Ahoj, du hast das Wort.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.