Übern Tellerrand gelesen....

Rezension

RIport 2012

Die Jungs von Roter Infarkt aus Hannover hauen dieses Fanine mit 146 Seiten auf den Markt. Neben so ziemlich allen möglichen Spielen von Hannover 96 im Jahr 2012 wurden auch Texte zu Spielbesuchen abseits des eigenen Vereins verfasst. Ihr könnt euch bei diesem Heft auf Spielbesuche in England, Süd- sowie Nordamerika, Bosnien, Serbien und weiteren Ländern freuen. Dabei werden die Reiseberichte, wie zum Beispiel der von Südamerika, aber komplett auseinandergerissen, da alle Berichte chronologisch geordnet sind. Mich hat das schon gestört, da so der Lesefluss in einem Bericht unterbrochen wurde. Auch gibt es im Heft einen Rückblick mit der Überschrift „Vor 10 Jahren…“. Alles was im Jahr 2002 wichitg oder unwichtig war, wurde in dieser Rubrik niedergeschrieben.

Der Schreibstil ist dabei so ungefähr wie im „Goldenen Reiter“ von Komplott Hannovera. Also typisch Hannover. Solides Machwerk – 8 von 10 Kopaneschnecken. (goju)

Datenblatt

Titel: Riport
Ausgabe: 2012
Author/Gruppe: Roter Infarkt
Verein: Hannoverscher Sportverein von 1896 e. V.
Kontaktadresse: riport(at)roter-infarkt.de
RIport bei Facebook
Seitenzahl: 146 Seiten
Preis: 4,00 Euro
Auflage: unbekannt
riport 2012 001
RIport 2012 – Kopane.de

Ahoj, du hast das Wort.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.