Stuttgarter Express – Nr. 4

Stuttgarter Express – Nr. 4 – VfB Stuttgart

Nach dem Goju die vorherige Ausgabe beschrieben hatte bin ich an der Reihe – Augabe 4 des Suttgarter Express, erschienen im Mai 2011. Bei einer Auflage von 500 Heften schmiegen sich die 96 Seiten, für 3 €, voll in Farbe. Der Hauptgrund für die Preissteigerung von einem Euro wird sicherlich die Überarbeitung des Layouts und die farbigen Seiten sein. Apropos Layout, dieses läd durch seine Schlichtheit und Übersichtlichkeit zum Lesen ein.

Doch nun zum Inhalt.

Zwischen Januar 2010 und Juni 2011 (1,5 Jahre) wurden neben den Spielen des VfB Suttgart auch Begegnungen in den Ländern Malta, Türkei, Österreich, Schweiz, Polen, Tschechien, Ungarn, Lettland, der BRD und natürlich der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik besucht.

Gute Fotoaufnahmen ergänzen die Berichte, von denen ich mir etwas mehr erwartet hätte. Umfangreiche Texte sind leider Fehlanzeige. Außerdem sind die Berichte sehr objektiv geschrieben. Mir persönlich fehlt Gefühl… also mehr HASS Jungs 😉 !!!
Die nächste Sache, die ich nicht verstehe: Warum werden Sponsorennamen verwendet? Einerseits die traditionellen Namen andererseits Werbenamen. Gefällt mir nicht!

Ob ihr das Heft kauft oder nicht überlass ich euch. Entscheidet selber und macht die Erfahrung. Ich jedoch bin gespannt auf Ausgabe 5 – des Stuttgarter Express. (Lars)

Suttgarter Express Nr. 4

Preis: 3,00 Euro
Seitenzahl: 96
Auflage: 500
Kontakt: stuttgarter-express(at)web.de


Ahoj, du hast das Wort.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.