«
»

Für weitere Infos zu unserem Kartenspiel bitte auf das Bild klicken.

07.01.2023, 13:00 Uhr
SG Dynamo Dresden e.V. – MKS Miedź Legnica
Dresden, Walter-Fritzsch-Akademie Platz 1
Testspiel – 700 Zs. (davon ca. 35 Gäste) – 5:0
geschätzte Lesezeit ca. 2 Minuten


Ach ja...das neue Fußballjahr ist da. Joar, der Aufgalopp wurde wie letztes Jahr bei einem Dynamotestspiel vollzogen. Wenn ins Flutgebiet schon neue Fußballplätze gebaut wurden, sollten die möglichst vor der nächsten selbigen besucht sein. Wobei hier genug Platz ist, dass sich das Wasser ordentlich ausbreiten kann. Also bis es an und auf die Plätze kommt.

Zu Gast heute das Team aus Legnica von MKS Miedź. Dazu gesellten sich noch (grob gezählt) 35 Gästefans. Die Zuschauerzahl pegelte sich irgendwo um die 700 Anwesenden ein. Sozusagen hatte der Mob Bock auf Fußball. War doch die Winterpause lang genug.

Was ich sportlich von dem Gebotenen halten soll, vermag ich nicht zu sagen. Mir fehlt da einfache der emotionale Bezug um mir das Spiel irgendwie schön oder schlecht zu reden. Eines war es aber: langweilig. Ja klar, fünf Tore und so. Aber mal ganz ehrlich: so von außen betrachtet, an der Seitenlinie stehend ohne Spielbezug zu haben: das ist mir echt zu langweilig. Da mache ich mittlerweile echt lieber selber Sport. Das kickt mehr.

Da war mir eine längere Unterhaltung mit einem Bekannten Namens Dock-Sud-M. Schon lieber. Lenkte diese mich doch gut von diesem Gammelkick ab. Da sind hier schon mal Größen bei diesem Spiel anwesend und wer fehlt? Der Kulturbeauftragte! Schöner Fan ist er geworden.

Auch gut war, dass mich die Robbe auf einen nette Seite im Internet aufmerksam machte, auf welcher einige Fanszenen mit Gruppen, Freundschaften und Feindschaften aufgelistet sind. Sehr informativ diese Seite. Finden könnt ihr diese Seite über kibice.fandom.com. Wer auf ellenlange Feindeslisten steht, wird dort freudig auf und ab springen.

Genug des Einstiegsgeplänkel für das Fußballjahr 2023. Ich lege mich wieder in und werde verdient in den Winterschlaf übergehen. Auch wenn schon die ersten Pflanzen blühen und die Vögel das Brutgezwitscher singen. Auf dem Weg dahin ging es aber zunächst noch durch die Stadt, um zu schauen was so klebt und was die Putzkolonnen vergessen haben zu beseitigen. (goju)








Weitere Begegnungen zwischen diesen zwei Mannschaften:
kopane.de
Author: kopane.de

Gefällt mir:

Ahoj, du hast das Wort.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner