14.08.1999 FC Erzgebirge Aue – 1. FC Dynamo Dresden

14.08.1999, 13:00 Uhr
FC Erzgebirge Aue – 1. FC Dynamo Dresden
Aue, Erzgebirgsstadion
3. Liga (Regionalliga Nordost) – 5.100 Zs. – 1:1 – Eintritt: 8 DM

Das erste Auswärtsspiel überhaupt führte einen Kumpel und mich ins Gebirge. Die Familie konnte nicht wirklich nein sagen, da das Spiel a) in Sachsen war und b) wir nicht allzu spät wieder die Beine unter den Essenstisch steckten. Damals wussten wir noch nicht so richtig wie der Hase bei Auswärtsspielen läuft und buchten uns für 10 DM im Fanbus ein. Gitta Müller, damalige Sekretärin von Dynamo, rief sogar noch unter der Woche vor dem Spiel an, um uns mitzuteilen, dass der Anstoß auf 13 Uhr und somit auch die Abfahrtszeit des Fanbus nach vorn verlegt wurde. Grund war schon damals das Fernsehen im Form des MDR. Irgendwie war das Spiel das Topspiel des Tages. Über 1.000 Dynamos bevölkerten damals den Gästeblock. Die Stimmung passte sich ähnlich dem Spiel den sommerlichen Temperaturen an. Viel war jedenfalls nicht los und dadurch auch nicht im Gedächtnis hängen geblieben. (goju)

Ahoj, du hast das Wort.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.