«
»
30.09.2017, 15:00 Uhr
SV Saupsdorf e.V. – SSV 1862 Langburkersdorf e.V.
Saupsdorf, Sportplatz Saupsdorf
Kreisliga A Sächsische Schweiz/Osterzgebirge – 67 Zs. – 0:0

Der letzte Tag im September, angenehme 20°C + x und viel Sonnenschein. Nur ein wenig windig. Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen, geht in den Schlusssport und scheinbar wollte sich der 9. Monate des Jahres für die kommenden drei bis sechs Monate entschuldigen. Denn schließlich beginnt im September der Herbst. Und dieser ist gleichzusetzen mit dem Sterben des Sommers. Oder wie es bereits Eugen Roth in „Stiller Spätsommer“ schrieb: „Die Welt wird still, wenn der Sommer stirbt.“

An diesem Samstag gab es nur zwei Spiele mit dem Endergebnis 0:0. Und wir sahen eins davon. Ansonsten vielen an diesem Samstag im Kreisfußball des Landkreis Sächsische Schweiz/Osterzgebirge eine Milliarde Tore, aber wir steuerten zielsicher ein 0:0 an. Nicht mal der Hinweis an den Linienrichter, dass er doch bitte mal einen Elfmeter anzeigen würde, half nichts. Denn: „Der Platz ist aber auch schwer bespielbar.“

„Ja, sieht aus, als würden die hier im Frühjahr die Schafe weiden lassen.“

„Haben wir alles schon gehabt.“

Was geht bitte im Landkreis Sächsische Schweiz/Osterzgebirge. Nicht nur, dass sich ein Teil der Einwohner gerne mal solid.arisch geben und Menschen für eine Partei in Bundestag wählen, welche die Partei einen Tag später verlassen. Nein, es kursiert auch die Story, dass bei einem Spiel von Einheit Kipsdorf Kühe über den Platz getrieben wurden. Das wollte ich dann aber doch gern mal erleben. Spielunterbrechung wegen Kühen. Das glaubt im Liveticker niemand und erklärt den Texter für verrückt. Aber die Bilder sind es dann doch wert.

Aber das alles „schockte“ mich nicht so sehr, wie die Feststellung, dass Saupsdorf 50 Kilometer von Dresden entfernt ist. Das ist mir bei dem Blick auf die Landkarte bisher nie klar geworden. Das ein kleiner Ort so weit weg sein kann. Wahnsinn, wie weit das noch Richtung Osten geht in der Sächsischen Schweiz. Und als Startpunkt für diverse Wandertouren in die Sächsische Schweiz bietet sich Saupsdorf ebenso an. Von Saupsdorf zu Fuß an die Elbe durch die Kernzone des Nationalparks Sächsische Schweiz – sicherlich eine schöne Tour. (goju)






Weitere Begegnungen zwischen diesen zwei Mannschaften:

Ahoj, du hast das Wort.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.