Übern Tellerrand gelesen....

Rezension

Grober Schnitzer Nr. 7

Die Nr. 7 des Groben Schnitzer knüpft nahtlos an die sechste Ausgabe an. Locker geschriebene Berichte, immer mal was zum Lachen und die Auswahl der Spiele passt auch. Spielbesuche in England, Italien, Deutschland, Spanien, Polen, Holland-Scrap und 23 Seiten Brasilien und Argentinien. Dazu noch Spiele des SV Werder Bremens.

Bei dem Südamerikabericht hat mir irgendwie die Tiefe gefehlt. Auf mich wirkte der Reisebericht leicht oberflächlich. Ich kann aber nicht sagen woran es genau liegt. Denn beim nochmaligen durchblättern des Textes fand ich alle wichtigen Informationen vor. Vielleicht hab ich einfach schon zu viel Berichte aus diesen Breitengraden gelesen und bin dadurch abgestumpft. Oder mir fehlten die Suffgeschichten wie im Dröhnbütel. Naja. Wenn ich es nicht weiß, werdet ich das erst recht nicht wissen. Deswegen: Groben Schnitzer lesen! Es lohnt sich.

Ach so. Bevor ich es vergesse: Auf das Titelblatt konnte ich mir keinen Reim machen. (goju)

Datenblatt

Titel: Grober Schnitzer
Ausgabe: 7
Author/Gruppe: Partidas Bremen
Verein: SV Werder Bremen
Kontaktadresse: castroxieme(at)yahoo.fr – www.partidas.de
Seitenzahl: 80 Seiten
Preis: 3,00€
Auflage: unbekannt
grober schnitzer 7 001
Grober Schnitzer Nr. 7 – Kopane.de

One thought on “Grober Schnitzer Nr. 7

  1. Das Titelblatt spielt wohl auf die immer wieder aufkommende Vorwürfe in Richtung Bremen, dass man zuviel Politik ins Spiel bringe…

Ahoj, du hast das Wort.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.