19.07.2008 FK Pribram – FC Hradec Kralove

19.07.2008, 17:00 Uhr
FK Pribram – FC Hradec Kralove
Mestec Kralove, SK Mestec Kralove
Testspiel – 200 Zs. – 0:4

Nach dem Pokalauftakt nun noch mal ein Testspiel angesteuert. Aber nicht auf direktem Weg, sondern mit Umwegen über Nymburk (hier ist mal wirklich alles ausgeschildert. Von Sehenswürdigkeit, über öffentl. Toilette bis zum letzten Pflasterstein auf der Straße) und Podebrady (uiiiiii!!!! nettes……Schloss! Dachtet ihr schon wieder Stadion?) erreichte man Mestec Kralove. Bevor der Kassierer die veranschlagten 50 Kc!!!!!! für diesen Kick von uns verlangen konnte, waren wir schon durch die geöffnete Eingangspforte gelaufen. Er hatte aber die Chance, denn er kam uns ja entgegen. 50 Kronen für so einen Kick. Die ham wohl den Schuss ni gehört. Die eineinhalb Stunden bis zum Anpfiff wurden mit der “Einsicht in die Notwendigkeit” überbrückt: “Du willst kein Schlosser werden? Du musst aber Schlosser werden. Du willst nicht? Du musst! Es werden Schlosser benötigt. Was willst du also werden? Schlosser? Guter Junge!”. Marc wurde noch das Naturgesetz „Es kann nicht immer Bari – Lecce sein“ erklärt. Eine Gesetzmäßigkeit, die von Prof. habil. Dr. Nase erkannt wurde. Okay, bei uns war es nun zwar noch nie der Fall mit Bari – Lecce. Aber bestätigen wir ja damit nur die Regel, die keine Ausnahme macht. (goju)

Ahoj, du hast das Wort.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.