09.03.2010 SG Dynamo Dresden – SC Borea Dresden

09.03.2010, 17:00 Uhr
SG Dynamo Dresden – SC Borea Dresden
Dresden, Rudolf-Harbig-Stadion Kunstrasen
Testspiel – 150 Zs. – 4:1

Uii…“Mission Spielpraxis“ vermeldet die offizielle Homepage der SGD zu diesem Spiel. Für mich hat das aber weniger mit Spielpraxis sammeln zu tun, wenn man als Drittligist gegen einen Abstiegskandidaten der Oberliga spielt. Eher mit lockeren Auslaufen. Aber immerhin kommt man diesem Spiel, zweier bunt zusammengewürfelter Mannschaften, zu seinem Dynamospiel des Tages. Als Ersatz für das, zum zweiten mal abgesagte, Sandhausenspiel. Begeistern konnte das Spiel weniger. Viele Spieler die in letzter Zeit weniger zum Einsatz kamen (wie Oppitz, Pfeffer, Soltau und Wagefeld) durften sich heute beweisen und wieder anbieten. Die vier Tore für die SGD schossen vor 150 Zuschauern Kunze, Pfeffer, Soltau und Wagefeld. Das Tor für Nord schoss Genausch. Zu Glück hatte man jemanden an der Seite, mit dem man dieses Spiel gut verquatschen konnte. (goju)

 

Ahoj, du hast das Wort.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.