10.04.2010 SG Dynamo Dresden – FC Ingolstadt 04

10.04.2010, 14:00 Uhr
SG Dynamo Dresden – FC Ingolstadt 04
Dresden, RUDOLF-HARBIG-STADION
3. Liga – 12.801 Zs. – 2:0

 Ein gutes Spiel unserer SGD an diesem Tag. Von Anpfiff an wurde Druck auf die Ingolstädter Mannschaft aufgebaut. Das 1:0 dann schon in der dritten Spielminute durch ein Kopfballtor von Röttger. Danach gab es noch genug Chancen die beste für Kegel in der 18. Minute, doch fiel leider kein Tor mehr. In der zweiten Spielhälfte traf Wagefeld in der 58. Minute zum Endstand von 2:0 ebenfalls per Kopf. Zum Spielbeginn gab es einen Konfettiregen und ein Fahnenmeer, welches an die alten Zeiten im RHS erinnern sollte. Zur zweiten Hälfte wurde seitens der Ultras der Support aus Protest gegenüber der sinnfreien Strafe des DFB, keine Gästefans in Unterhaching, eingestellt.Zu einem Stimmungsboykott aller Fans wurde allerdings nicht aufgerufen, es war jeden freigestellt, ober sich beteiligt, oder die Mannschaft weiter unterstützt. Schon am selben Tag ging dann die ebenfalls sinnfreie Diskussion, vor allem im Offi-Forum, los und viele ließen ihren persönlichen Befindlichkeiten gegenüber UD freien lauf. Im Internet wohl gemerkt, wo doch alles so schön anonym ist. Wer mal wieder herzhaft lachen will, klickt sucht auf der Homepage der SGD das Forum und klickt dort den „Liebe Ultras“-Thread an. (goju)

Bilder vom Spiel:

>>ULTRAS DYNAMO<<

>>Bultras<<


Ahoj, du hast das Wort.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.