«
»
22.06.2019, 15:00 Uhr
SV Döbern e.V. – SV Großräschen e.V.
Döbern, Sportanlage Jahnsportplatz
Landesklasse Süd Brandenburg – 200 Zs. – 8:1

Herzlich Willkommen beim aktuellen Meister der Landesklasse Süd in Brandenburg. Und während wir noch darüber beratschlagten, wie es der SV Döbern eine Liga hhöer schaffen wird, wie viele neue Spieler er holen wird, hallte es von der Bank der Großräschener, dass keiner der erst drei Vereine aufsteigen will. Kolkwitz nicht, der SC Spremberg nicht und auch nicht der SV Döbern. Vor allem das die Kolkwitzer kein Meister wurden, lagen sie doch am 24.11.2018 noch auf dem ersten Tabellenplatz mit x Punkten Vorsprung und spielten auch guten Fußball.

Der SV Döbern spielte zu DDR-Zeiten eine Saison in der DDR-Liga und schaffte es auch schon in eine bundesdeutsche vierte Liga. Also in die Verbandsliga Brandenburg in den Jahren 1991 bis 1994. Danach gnig es dann runter in den südbrandenburgischen Lokalfußball.

Und da mir jetzt gerade nicht so viele einfällt und ich der Meinung bin, alles zu Südbrandenburg geschrieben zu haben, mache ich jetzt an dieser Stelle Schluss, aber nicht ohne euch vorher noch gesagt zu haben, dass vor dem Spiel eine große Verabschiedungszeremonie für Spieler, Trainer usw., welche aus dem aktiven Bereich austreten, statt fand, welche doch einiges an Zeit in Ansprcuh nahm.

Und diesen Text schrieb?“ „goju!“

Und diesen Text schrieb?“ „goju!“

Und der Schreiber des Berichtes heißt?“ „goju!“ (goju)






Weitere Begegnungen zwischen diesen zwei Mannschaften:

Ahoj, du hast das Wort.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.