Übern Tellerrand gelesen....

Rezension

Diario di Dario #1

Diario di Dario Nr. 1

Ein deutsch- und italienischsprachiges Fanzine hatte ich auch noch nicht. Herausgegeben wird es der Brigata Amaranto, welche den A.S. Livorno Calcio und den SV Babelsberg unterstützen.

Ohne einen Blick in das Heft zu Werfen begann ich mit lesen und wunderte mich kurz, dass das Heft ganz ohne einleitendes Grußwort auskommt. Als ich dann mal auf die Seitenzahl schaute, stuzte ich darüber, dass ich schon auf Seite 42 war, obwohl ich gerade mal 4 Seiten umgeblättert hatte. Dadurch warf ich dann doch einen genaueren Blick ins Heft und fand auf den Mittelseiten das Inhaltsverzeichnis und beim Umblättern auch das Grußwort. Nun stellt sich für mich natürlich die Frage, ob ich der einzige Leser bin, bei dem das Heft in dieser Weise gedruckt angekommen ist. Wenn ja, hab ich doch glatt ein Unikat. Yeah….!

Wer sich ein wenig in der Welt der Fans auskennt und weiß wo er die Fanszenen von Livorno und Babelsberg einzuordnen hat, für den ist es keine Überraschung, dass in diesem Heft eine linke Grundeinstellung vorherrscht. Was mich dabei bissl nervt ist dieses übertriebene politisch Korrekte. Da bin ich überhaupt kein Freund von und bin sehr nah bei Serdar Somuncu. Wer ihn kennt, weiß was gemeint ist. Oder um mit den Worten von Hans Solo aus dem Lied „Still F.O.T.Z.E.“, welches er mit Detlev Disko Degenhardt produziert hat, zu sprechen: „Die Provokation ist meine Philosophie, denn manche Dinge ändern sich hier ja doch leider nie!“ Political correctness ist scheiße!

Im Heft gibt es Texte zu den folgenden Themen:

  • Vier Jahre Brigata Amaranto
  • Game over fascists
  • Brigata in der Nordkurve
  • Spinelli, wann haust du ab
  • Gemeinsam für die Rettung
  • Zehn Jahre Curva Nord
  • Fanclub Luca Rondina und Protti Vada
  • Ein Jahr Fankarte
  • Ultra und Politik
  • Fußballfans gegen Homophobie
  • Partizan Minsk
  • We love Nulldrei

Das Heft ist sicherlich Geschmackssache. Aber schon allein die enthaltenen Informationen rund um den A.S. Livorno sind es wert dieses Heft zu lesen. Und da es zweisprachig ist, kann man ganz nebenbei noch Italienisch lernen.

Für das Heft vergebe ich 6 von 10 Kopaneschnecken. (goju)

Datenblatt

Titel: Diario di Dario
Ausgabe: #1
Author/Gruppe: Brigata Amaranto
Verein: SV Babelsberg 03
A.S. Livorno Calcio
Kontaktadresse: brigata_amaranto(at)autistici.org
Brigata Amaranto Blog
Brigata Amaranto bei Facebook
Diario Di Dario bei Facebook
Seitenzahl: 66 Seiten
Preis: Steht keiner drauf und hab ich vergessen.
Auflage: unbekannt
diario di dario nr 1 001
Diario di Dario #1 – Kopane.de

Ahoj, du hast das Wort.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.