05.04.2010 BSG Wismut Gera – FC Rot-Weiß Erfurt

05.04.2010, 14:00 Uhr
BSG Wismut Gera – FC Rot-Weiß Erfurt
Gera, Stadion der Freundschaft
Landespokal Thüringen – 1.200 Zs. – 0:4

Nach all den Jahren der Sinnloskicks nun endlich mal ein Hihglight, bei dem auch noch Gästefans zu erwarten sind. Wismut Gera im Pokal gegen Rot-Weiß Erfurt. Thüringenliga gegen 3. Liga. Die Vorzeichen sind klar. Alles andere als ein Sieg von Erfurt erwartet niemand. Aber was sich so auf den Rängen abspielen sollte und wie da das Kräfteverhältnis aussieht, konnte man nur schwer einschätzen. An den Kassen vorm Stadion gab es lange Schlangen, dennoch fanden sich nur 1.200 Zuschauer im Stadion ein, darunter nur 200 Gäste. Enttäuschend.

Erfurt begann mit einer kleinen Pyroshow hinter der „Dick und Doof“-Fahne samt weniger rot-weißer Schwenker. Ultras Gera starteten mit einem Doppelhalterintro in die Partie. Sportlich konnte Gera das Spiel lange offen halten, doch in der zweiten Halbzeit nutzte Erfurt seine Cleverness aus. Auf den Rängen kann man dagegen von einem Punktsieg von UG sprechen. Erfurt nur bissl am singen, so richtig motiviert wirkte das nicht. UG dagegen mit ein paar Liedern die ich noch nicht kannte und teils guter Lautstärke. Beteiligung lag bei Seiten so um die 50 Personen. Man merkt vor allem bei Gera, dass diese Stadt entweder fußballtechnisch tot ist und der Jugendliche sich entweder nicht für Fußball interessiert, oder aber gleich zu Carl Zeiss Jena geht. Den Ultras Gera ist ein motivierter Nachwuchs und vor allem sportlicher Erfolg zu wünschen, damit man aus dieser tristen Liga, der Thüringenliga, auch mal raus kommt und mindestens mal Oberliga, wenn nicht gar Regionalliga spielt. Nach dem Spiel gab es dann noch ein paar Rennereien. Zum Beispiel stürmte ein Erfurter eine Straßenbahn, die voll war mit Gerschen. Naja. Eigentlich hatte ich mir von diesem Spiel ein wenig mehr erwartet. (goju)

 

 

 

 

 


One thought on “05.04.2010 BSG Wismut Gera – FC Rot-Weiß Erfurt

  1. glück auf

    erstmal respekt an die geilen bilder! Zuschauerzahl kannste hinschreiben 1200 davon 200 gäste ich denke ma das ist realistisch 🙂 vielen dank für deinen besuch war hoffentlich nicht der letzte 🙂

    grüße aus der welthauptstadt gera

Ahoj, du hast das Wort.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.