We love Klobasa!

15.10.2011, 16:00 Uhr
TJ Union Děčín – Markvartice

>>zum Spiel<<

Ja, wir lieben sie. Ich kann mir ein Leben ohne sie nicht vorstellen –> Klobasa ! Vielleicht ist das auch der Grund warum ich eine Bewertung von Speisen vor dem eigentlichen Spielbericht hochlade. Naja egal… Für 35 Kronen gabs mal wieder Wurst und ausnahmsweise nicht vom Waffeleisen. Der Herd spielte heute die Hauptrolle. Als mir die Delikatesse nach nur 5 Minuten auf dem Herd mit 3 Scheiben Brot und einem Klecks Ekelsenf in die Hand gedrückt wurde wusste ich bereits was auf mich zu kommt. Beim sehr vorsichtigen beißen in den lauwarmen Fettschlauch spritzte auch gleich allerlei Zeugs durch die Gegend. MAHLZEIT! Da ich die Wurst von Spiel zu Spiel immer kälter serviert bekomme frag ich mich ob mich die Honzas noch leiden könnnen…. Nicht das ich dann im Winter eine Eiswurst zum schlecken bekomme!!! Die heutige Wurst lag aber eindeutig unter dem Durchschnitt… 2 Kopaneschnecken!

5 thoughts on “We love Klobasa!

  1. das sieht aber lecker aus! mmmm… wovon der Name Klobasa? ich war einmal in Ungarn und da haben die Leute die Bratwurst als “Kolbas”(oder was aehnliches) genannt. ich glaube ich habe schon den Idee fürs Abendessen heute;)

Ahoj, du hast das Wort.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.