08.04.2011 Sokol Bořislav – TJ Hvězda Trnovany B

08.04.2011, 17:00 Uhr
Sokol Bořislav – TJ Hvězda Trnovany B
Srbice, hřiště TJ Sokol Srbice
9. Liga CZ (Okres Teplice III. třída) – 27 Zs. – 0:1

Achter vierter zweitausend-elf. Morgen steigt nun das von allen(?) heiß erwartete Spiel Hansa gegen Dynamo. Doch ein wenig Ballsport im Amateurbereich sollte zur Einstimmung dann doch noch sein. Massa rief an und fragte, ob ich zufällig Lust habe mit nach Srbice zu kommen. „Srbice? Warte mal, da muss ich erst mal gucken.“ „Ja, du mit deinen tausend Tschechensportplätzen. Is mir schon klar, dass du Srbice schon hast!“ „Nee du, dort war ich noch ni. Ich muss aber noch bissl was erledigen. Eigentlich hab ich keine Zeit dafür!“ So den massa abgewimmelt, um dann doch fünf Minuten später dem JB eine SMS mit der Frage „Wann/wo Abfahrt nach Srbice?“ zu schicken! Die Sucht siegte seit einiger Zeit mal wieder und endlich konnte das erste Spiel des Jahres 2011 in der Tschechischen Republik angeschaut werden.

Kotzt euch an, oder? Wieder nix mit Roter Stern gegen Partizan? Hatten wir glaube aber auch schon oft genug das Thema. Und nein, wir ändern daran nichts. Zumindest nicht so schnell, denn die Kopaneschnecke ist nun mal eine Schnecke und kriecht nicht mit 300 km/h durch die Gegend. Um der ganzen Angelegenheit hier noch den Rest an fehlender Sinnlosigkeit zu geben, sag ich euch jetzt, dass ich beide Mannschaften schon einmal am 08.04.2007 zum Heimspiel von Trnovany gesehen habe. Damals noch im Rahmen der “Suche nach dem Heiligen Sportplatz”. Der aufmerksame Leser schaut jetzt noch mal auf die obige Ansetzung und bestätigt bitte, dass ich vier Jahre nach dem Hinspiel nun endlich mal das Rückspiel sehe! Ich musste schon laut lachen, was die Mitbewohner im Arbeiterregal in den Wohnungen neben, über und unter meiner sicherlich gehört haben, und dem massa sofort per SMS dies mitteilen! USTECKY KRAJ HOOLIGANS IMMER MIT EUCH!!!!!!!!!!!!!!!

So und nicht anders muss das sein! Einziger Wehrmutstropfen ist, dass nicht in Borislav gespielt wurde. Naja, mal gucken was am 08.04.2015 die Ansetzungen hergeben. Der Rest ist dann schnell erzählt: schwaches Spiel bei sehr starken Wind gewinnen die Gäste mit 0:1 und am Ende einem Mann weniger. Der Sportplatz in Srbice hat nach dem Umbau vom Rasen zum UMT noch eine kleine Tribüne (drei Stehstufen) erhalten und das Bier im Vereinshaus wird wohl subventioniert. Der halbe Liter Gambrinus für 16 Kronen – Frankfurt und Chemnitz ihr kennt jetzt euer nächstes Ziel! Die Klobasa wird übrigens im Vereinshaus zubereitet bzw. war neben dem Sportplatz kein Grill zu sehen und im Haus roch es sehr stark nach Klobasa. Mal sehen was der morgige Tag so alles mit sich bringt. (goju)

6 thoughts on “08.04.2011 Sokol Bořislav – TJ Hvězda Trnovany B

  1. “Der halbe Liter Gambrinus für 16 Kronen – Frankfurt und Chemnitz ihr kennt jetzt euer nächstes Ziel”

    Zumindest Chemnitz hat das im Winter 2009/2010 schon ausgenutzt. 🙂

  2. Kappa hast du Lack gesoffen oder was? 😉

    Hauptsache man sitzt 2 Stunden mit Anorak, Mütze, Schal und Handschuhen im voll beheizten auto! schöner florinio…. 😉

Ahoj, du hast das Wort.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.