Tschechischer Fußball und böhmische Dörfer!

„Sag mal: Weeßt du eine gute Seite in Tschechien, bei der ich ganz einfach Spielansetzungen finde?“

Eine Frage, die mir hin und wieder gestellt wird. Meine Standardantwort ist dann: „Klar. Fotbal.cz.“ Darauf folgt dann meistens ein „Mhja, mit der Seite komm ich nicht so zurecht.“ Worauf von mir ein „So schwer zu verstehen ist die Seite doch gar nicht.“ geäußert wird.
Gut, meistens wird die Frage im Vieraugengespräch gestellt und wenn ich dann mit der Erklärung von fotbal.cz anfange werden die Fragezeichen über den Köpfen meistens nur noch größer. Deswegen hab ich mich entschlossen so etwas wie eine „Bedienungsanleitung“ für fotbal.cz in Angriff zu nehmen.

Startseite
Auf der Startseite von fotbal.cz sieht man mehrere Bereich, wovon drei für den Fußballsportinteressierten interessant sind.
1. Gambrinus Liga – die erste Liga in Tschechien, leider nach einem Sponsor benannt.
2. Ondrášovka Cup – der tschechische Pokal
3. Domácí soutěže – alle Ligen ab der zweiten Liga abwärts.

fotbalcz1

Gambrinus Liga
Wenn man bei fotbal.cz auf Gambrinus Liga klickt, wird man auf eine externe Extraseite zur 1. Liga geführt. Wenn dort dann mit dem Mauszeiger über Statistiky soutěže fährt, wird unterhalb ein neues Menü angezeigt. Von diesem Menü sind die Punkte Aktuálne (der letzte Spieltag, die aktuelle Tabelle und der nächste Spieltag inkl. Sender auf dem ein Spiel übertragen wird), Výsledky (alle Spieltage die bisher gespielt wurden mit kleiner Statistik) und Los (Rahmenspielplan) interessant.

fotbalcz2

Ondrášovka Cup
Wenn man auf der fotbal.cz-Startseite auf Ondrášovka Cup klickt, wird man auf eine Seite geführt, auf der zu erst die Meldungen rund um die Spiele des Pokals zu sehen sind. Wenn man nun auf Rozpis kickt, gelangt man zu der Übersicht mit allen Pokalrunden. Dort nur noch auf die jeweilige Runde klicken und man kann sich den Spielplan anschauen. Die Datumseintragungen unter der jeweiligen Runde sollten selbsterklärend sein.

fotbalcz3

fotbalcz4

Domácí soutěže
Kommen wir nun zum eigentlich interessanten Teil der tschechischen Fußballpyramide: die Ligen ab der zweiten Liga abwärts. Für geübte fotbal.cz-Nutzer ist es ein leichtes, sich auf der Seite und den jeweiligen Ligen zurecht zu finden. Doch Neulinge scheitern oftmals daran, dass sie eigentlich nur die 1. Liga finden und dann wie ein Schwein ins Uhrwerk gucken.
Im Bereich Domácí soutěže gibt es vier Bereiche die es lohnt anzuklicken.
1. Druhá liga – die zweite Liga
2. ČFL + Divize A, B, C – die Weststaffel der dritten Liga mit dem Namen ČFL (Česká fotbalová liga) und die Staffeln Divize A, Divize B und Divize C der vierten Liga.
3. MSFL + Divize D, E – die Oststaffel der dritten Liga mit dem Namen MSFL (Moravskoslezská fotbalová liga) mit den zwei Staffeln Divize D und Divize E der vierten Liga.
4. Kraje a okresy – Hier findet man alle Ligen von der 5. Liga an abwärts, welche in Ligen des Kraj (quasi der Bezirk; die Region) und Ligen des Okres (sozusagen der Landkreis) untergliedert sind.

fotbalcz5

Druhá liga
Hier genügt ein Blick in die linke Spalte und man findet wieder vier Punkte, die von Bedeutung sind:
1. Adresář klubů – die Anschriften der Vereine der zweiten Liga.
2. Aktuální výsledky – die aktuellen Ansetzungen mit Tabelle.
3. Los soutěže – der Rahmenspielplan
4. Obsazení rozhodčími – die Schiedsrichteransetzungen

An das hellblaue Feld der Druhà liga schließt sich ein dunkelblaues Feld mit dem Namen Česká spořitelna 1. liga staršího dorostu an. Dies ist die erste A-Jugendliga Tschechiens.

fotbalcz15

ČFL + Divize A, B, C
Wenn ihr auf diesen Link klickt, werdet ihr zu einer Tabellenübersicht weitergeleitet, in der an erster Stelle die ČFL, dann die Divize A, B, C und daran anschließend die Jugendligen des westlichen Bereiches Tschechiens.

fotbalcz6

Ligaübersicht
Auf der Seite der ČFL sieht man sofort die aktuellen Ansetzungen und Tabelle. Im Feld über der Tabelle sieht man den zuletzt ausgetragenen Spieltag. Eingetragen sind dort die Heim- und die Gastmannschaft, das Ergebnis, und die Zuschauer (Diváků). In der rechten Spalte findet ihr wieder die aktuellen Ansetzungen (Aktuální výsledky), den Rahmenspielplan (Los soutěže), die Schiedsrichteransetzungen (Obsazení rozhodčími a delegáty) und die Übersicht zur Vereine der Liga (Oddíly soutěže). Genauso verhält es sich mit der Divize A, B, C und der MSFL + Divize D, E.

fotbalcz7

fotbalcz8

Kraje a okresy
Kommen wir nun zum interessantesten Teil des tschechischen Fußballs: die Ligen ab der 5. Liga abwärts. Ordentlicher Fußball sozusagen. Wenn ihr auf Kraje a okresy klickt, seht ihr zuerst eine Übersichtskarte mit allen Regionen Tschechiens. Ein Klick auf die jeweilig farbig unterlegte Region führt euch dann zu ihren Ligen. Probiert es aus und klickt euch ein wenig durch. Hilfreich ist die Landkarte von daher, da man so sofort sieht, wo welcher Kraj in Tschechien liegt. In der linken Spalte habt ihr zudem noch einmal alle Regionen aufgelistet. Ich nehme als Beispiel für meinen weiteren Weg die Region Ústí nad Labem (Ústecký kraj). Wenn ihr auf diese geklickt habt, seht ihr wieder die bekannte Ligaübersicht . Die Krajský přebor dospělých ist dabei die oberste Spielklasse einer Region, sprich die fünfte Liga in Tschechien. Darunter folgen dann aufgeteilt in I.A třída und I.B třída die sechste und siebte Liga, die durch den Zusatz skupina in unterschiedliche Staffeln unterteilt werden. Ein klick auf die jeweilige Liga und ihr seht wieder die nun bekannte Ligaübersicht mit den aktuellen Ansetzungen, Rahmenspielplan und so weiter. In der rechten Spalte findet ihr zudem den Pokal der Region Usti n. L., den Severočeský pohár. Der Pokal der Saison 2011/12 trägt den Namen 51.ročník Severočeského poháru 2012. Wenn ihr auf den Link neben dem aktuellsten Datum klickt, werdet ihr auf eine Seite geleitet, wo ihr euch eine Exceltabelle mit den aktuellen Ansetzungen auf euren Computer ziehen könnt. Leider gibt es diesen Service nicht für alle Regionen.
In der linken Spalte seht ihr unter dem nun rot markierten Ústecký kraj eine Auflistung der einzelnen Kreise. Für mein nächstes Beispiel habe ich den Okres Děčín ausgewählt. Wählt ihr diesen Okres aus, so seht ihr wieder die Ligaübersicht. Klickt nun auf II. třída dospělých. Wenn es euch nun die Tabelle anzeigt, wählt ihr in der rechten Spalte die Schiedsrichteransetzungen aus und ihr werdet dort neben den Schiedsrichtern stehen sehen, dass das Spiel Šluknov B gegen Heřmanov in Lipova bei Šluknov (Lipová u Šluknova) ausgetragen wird.

21 thoughts on “Tschechischer Fußball und böhmische Dörfer!

  1. Lobenswert. Das schlimme ist: wenn man’s nach paar Jahren drauf hat, lacht man drüber und denkst sich “Wie bleede sin die denn???”. Aber dann denkt man mal kurz nach und erinnert sich an die ersten Versuche auf fotbal.cz und schon hat man Verständnis… Aber die letzte Frage: Was hat denn eigentlich Dresden mit dem Klobasa-Wettbewerb zu tun?? 😉

  2. angreifen wollen wir….aber unser spitzensportler ist noch nicht so richtig in form……ihm fehlt noch die ausdauer und die konstanz(e)…..

  3. …aber unser spitzensportler ist noch nicht so richtig in form…

    So nennt man(n) das oh ha…

    Das letzte mal wo ich den Herrn gesehen habe hat er ne Flasche Fanta geleert
    Das war es aber auch schon mit der Herrlichkeit. Nix mit Wuuuurscht…

  4. aber unser spitzensportler ist noch nicht so richtig in form

    Ja nee, is klar. Sind wir mal ehrlich: Bevor der Klobasapokal nach Dresden geht, wird Hansa Rostock Deutscher Meister und RB Leipzig ein sympathischer Verein. 😉

    Ich sehe keinen, der den Titel nach DD holen könnte. Und nein: Auch du bist nicht in der Favoritenrolle, lieber Lars! 😉

  5. mich hat´s vom Hocker gehauen als dich das gerade gelesen habe… Ich bin der Spitzensportler in Gojus Augen???! Nun ja ehrlich gesagt hab ich auch nicht vor den Rekord in Angriff zu nehmen… Wo soll denn das dann noch enden….? Im Krankenhaus mit einem Magenband, mit dem ich zum Abnehmen gezwungen werde??? Nein danke! Lieber 12 Klobasa weniger und dafür diese eine genießen!!!! Hat mal jemand eine Nährwerttabelle von den Fettwürsten???

    PS: Kappa, an was du dich noch so alles erinnnern kannst 😉

  6. @GoJu: Du weißt doch, Spitzensport ist ein sehr dehnbarer Begriff. Im Land der Hochkultur, den USA (Halt: Ich muss selber lachen), sind die Gewinner der diversen Fresswettbewerbe auch Stars und teilweise bekannter als so mancher Olympiasieger. Warum sollte das nicht auch in Deutschland gehen? 😉

    Aber Lars hat keine Chance, das stimmt.

  7. ich hab nur nie an lars bei “spitzensportler” gedacht……denn dieser satz

    ihm fehlt noch die ausdauer und die konstanz(e)…..

    passt ja auch ni zu ihm….

    kultur is auch ein dehnbarer begriff……

  8. ja, wir können uns gerne mal zum Klobasakontest treffen-Regensburg wird sich mit Mann und Maus stellen:-) Mittlerweile gibt es schon eine Menge Herausforderer. Unser Spitzenmann sprach letzte Woche in CZ schon von 14 Würsten am Tag:)
    Man sollte aus Organisatorischen Gründen den jeweiligen Vereinen mitteilen, das sie mehr Fettschläuche als sonst auf Lager haben sollten)

  9. Im Frühjahr nun wird hoffentlich endlich der Rekord in Angriff genommen!
    Dabei werden auch Leute sein, die einen Lars nur als Vorspeise des Frühstücks betrachten!

    Ich denke, der Rekord wird wackeln, wie er noch nie gewackelt hat!

  10. @pasa: reicht dein taschengeld überhaupt für so viele würste? …und tankgutscheine gelten am honzagrill nicht als tauschmittel!
    @gollum: da bin ich ja mal gespannt!

  11. Für deinen Mäusemagen braucht man ja nicht viel, von daher sollte das schon klappen. Mensch Lars, ni Fresse aufreißen, sondern Taten folgen lassen 🙂

  12. Vielen Dank für die Erklärungen und die Mühe die du dir da gemacht hast!! Glaube habe es jetzt doch noch geschnallt. Ist gar nicht so einfach bei den Tschechen durchzublicken (bei den Polen und Slowaken ists um einiges einfacher, da sind die Seiten mMn auch leichter aufgebaut), aber wenn man es mit ein bisschen Übung drauf hat gehts nachher bestimmt wie von selbst.

  13. Ich sehe jetzt erst dass du das bereits 2011 geschrieben hast. Jetzt sind knappe 5 Jahre vergangen und es hat trotz Modernisierung von fotbal.cz alles geklappt mit der Erklärung.

    Man kann nur hoffen dass die Tschechen nicht auf die Idee kommen die selbe Scheisse abzuziehen wie die Deutschen und Belgier, wo gefühlt alle 2 Jahre eine Ligareform (teilweise nur regional) verabschiedet wird. Früher hattste bei wiki (jaja, ich weiss … 😉 )bei einigen Ländern auf den jeweiligen Landessprachen so Ligapyramiden, die waren oftmals mit direktem Anklicklink der jeweiligen Ligen verbunden. Gibts heute leider auch nicht mehr.

Ahoj, du hast das Wort.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.