02.05.2009 Yellow-Red KV Mechelen – Sporting du Pays de Charleroi

02.05.2009, 20:00 Uhr
Yellow-Red KV Mechelen – Sporting du Pays de Charleroi
Mechelen, Achter de Kazerne
1. Liga – 10.700 Zs. – 2:1

Wie so oft, wenn man schon mal auf der anderen Seite Deutschlands ist, nutzt man die Gunst der Stunde und fährt gen BeNeLux. Von Düsseldorf nach Mechelen ist keine Strecke, so das wir weit vor Anpfiff im Stadion ankamen und unsere Karten für 13€ in Empfang nahmen. Während der Parkplatzsuche fuhren wir noch an einer Kneipe unweit des Gästeblockes vorbei, vor der schon allerhand sportliches Klientel stand. Bewacht allerdings durch mindestens zehn zivile Beamte.

Das Stadion von YR KV Mechelen ist nur wenige hundert Meter vom Racing-Stadion entfernt und besticht durch seine Architektur. Eine große Haupttribüne, eine zweistöckige Hintertortribüne und eine Gegengerade, auf der sowohl Heim- als auch Gästefans untergebracht sind. Zwischen den beiden Blöcken ist ein Zaun bis unter das Dach, zum Spielfeld hin, kann man locker über den, sagen wir mal, bauchnabelhohen Zaun steigen. Abzüge gibt es aber durch die VIP-Tribüne die so gar nicht ins Bild passt.

Der Support der Gästefans um die „Storm Ultras“ herum gefiel. Ein wenig Pyro hätte den soliden Auftritt nur untermauert. Von den Heimfans hätte ich mehr erwartet. Zum Anfang laut, dann nachlassend und erst nach dem Siegtreffer wieder lauter. Das Spiel war technisch gut und konnte gefallen. Nach dem Spiel ging es dann kurz im Korso der Gästefans (6 Busse, 2 Kleinbusse und mehrere PKW) aus der Stadt gen Heimat. (goju)

Ahoj, du hast das Wort.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.