Übern Tellerrand gelesen....


Rezension zu Fotobuch "Bad Blue Boys"

1 Minuten Reading Time

WAS! EINE! SCHWARTE!

Das Fotobuch zum 35. Geburtstag der Bad Blue Boys von Dinamo Zagreb ist vor allem eins: eine absolute Wucht. Ich kam nicht umhin, so ziemlich jedes Foto, und vor allem die älteren Fotos, länger zu betrachten. Und da ich zu keiner Zeit ein ultras.ws- oder Ultras-Tifo.net-Nutzer war, kannte ich die meisten Bilder auch noch gar nicht. Natürlich sind es die allgegenwärtigen Bilder von Pyro, Choreos, Schalparaden usw. Doch gesammelt in einem Buch, welches ich in der Hand halten und dabei gemütlich auf der Couch lümmeln kann, wirken diese anders, als an einem Computerbildschirm oder am Handy.

Und gerade die alten Bilder aus den Anfangszeiten machen das Buch so besonders. Das kann kein ultras.ws dieser Welt bieten.

Für BFU- und Erlebnis-Fußball- bzw. generell Fanzineleser ist dieses Buch sicherlich so etwas wie die „Blaue Maritius“ unter den Fanszenebüchern. Gut, dies würde ich auch bei einem Buch aus dem Hause Roter Stern Belgrad, Hajduk Split usw. sagen. Diese habe ich aber noch nicht in Besitz nehmen können. Somit geht ein ganz großes Danke an den Kulturbeauftragten für die Organisation.

Und alle, welche jetzt ein gewisses Interesse an diesem Buch entwickelt haben, sollten die Aufgaben offen halten. Es warten 382 Seiten, welche unbedingt sehr genau betrachtet werden möchten. (goju)

kopane.de
Author: kopane.de

Datenblatt

Titel: Fotobuch "Bad Blue Boys"
Ausgabe: -
Author/Gruppe: Bad Blue Boys
Verein: GNK Dinamo Zagreb
Kontaktadresse: -
Seitenzahl: 382
Preis: -
Auflage: unbekannt
Schneckenwertung: 10 von 10 Kopaneschnecken

Fanzine- und Bücherangebote rund um das Thema Fußball bei Ebay

Ahoj, du hast das Wort.